WAS BEDEUTET PRÄBIOTIKA?

Präbiotika sind die Nahrung für das Hautmikrobiom. Bei unseren Präbiotika handelt es sich um pflanzliche Kohlenhydrate, von denen sich die nützlichen Mikroorganismen auf der Haut gern ernähren. Sie fördern deren Wachstum, stärken so deren Schutzfunktion und beruhigen die Haut. Außerdem wird ein normaler Hautstoffwechsel, auch auf der Kopfhaut, begünstigt. Die Widerstandsfähigkeit und das gesunde Erscheinungsbild von Haut und Haaren werden erhalten.

Ist dein Hautmikrobiom zum Beispiel durch zu aggressive Reinigung geschädigt, wird seine Balance mit der von uns eingesetzten Dosierung innerhalb von vier Stunden zu 93,7 % wiederhergestellt, wie eine klinische Studie beweist. Verzichtest du auf unsere Pflegeprodukte und damit den Einsatz von Präbiotika, entwickeln sich 67 % mehr schädliche Mikroorganismen und dein Hautmikrobiom bleibt noch zu 28,2 % beeinträchtigt.

In-vitro-Tests belegen die Förderung von ausschließlich nützlichen, nicht aber pathogenen Mikroorganismen wie Propionibakterien, die in erhöhter Dichte die Bildung von Akne auslösen.

Zusätzlich sind alle unsere Produkte pH-neutral, entsprechen also dem natürlichen leicht sauren pH-Wert des Hautschutzmantels.

Entdecke unseren präbiotischen Mizellen-Reinigungsschaum, unser Hydro-Shampoo sowie unsere präbiotische Hand- und Nagelcreme.